Schriftsteller
Schriftsteller

Geisterstunde

Folge 3 - Unheimliche Erbschaft

 

Ein Hörspiel von Sven Schreivogel nach einer Erzählung von C. B. Andergast
Hörspielbearbeitung: Florian Hilleberg

 

Erich Treskow erbt von seinem Onkel Karl-Heinz ein altes Haus in der Grafschaft Arnstein. Es wurde auf den Kellergewölben einer ehemaligen Templerburg errichtet. Nach kurzer Zeit hat Erich das Gefühl, nicht allein in dem Haus zu sein. Spukt es an der alten Burgstätte? Welche Bedeutung hat das rätselhafte blaue Licht? Gemeinsam mit seiner neuen Freundin Alina begibt sich Erich auf Spurensuche – und entdeckt ein schreckliches Geheimnis …

 

Hier geht's zum Hörspiel

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Florian Hilleberg